Dieter Hamacher

Der Kölner schafft sich eine ganze Welt aus Zinn mit Figuren, Häusern und richtigen szenischen Darstellungen, die er in Bilderrahmen oder als Miniaturen in Streichholzschachteln steckt. Von Max und Moritz bis zur kompletten Weihnachtskrippe. Die Entwürfe macht er selbst. Diese werden dann vom Graveur in Formen umgesetzt. Vom Zinngießer bekommt er dann die Rohlinge. Die Figuren bemalt er mit speziellen Emaillefarben. Ohne Lupe kommt er bei den Filigranen Details nicht aus.

"Zinnfiguren sind eine Verbindung zwischen Kunst und Kind", sagt Dieter Hamacher über sein Hobby, das schon eine jahrhundertelange Geschichte hat. Mittlerweile hat er eine Vielzahl von Sammlern als Stammkunden gewonnen, die ihre Zinnfiguren-Sammelleidenschaft mit seinen Figuren erweitern und in Vitrinen oder Schaukästen zeigen.

  • www. 
  • Ort: Köln
  • shop: nein

Kunsthandwerkermarkt im Engelshof

  • 05. + 06. November 2016  Info
  • Ort: Köln

Weitere Termine

  •   
  •   
  •