kunst und kultur

46. Kunsthandwerkermarkt im Engelshof

1.+ 2. April 2017

47. Kunsthandwerkermarkt im Engelshof

11.+ 12. November 2017

Das schöne Ambiente und insbesondere die ausgewogene Mischung hochwertiger Aussteller haben den Engelshof zu einem begehrten Ziel für Kunsthandwerker und Besucher werden lassen. Mit 130 Ausstellern (in vier Sälen und im Innenhof) und über 4000 Besuchern ist es der größte Kunsthandwerkermarkt in Köln. Wer das Besondere liebt, kommt in den Engelshof: Den Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter schauen, Originelles entdecken, das es so nirgends zu kaufen gibt, die riesige Auswahl der kreativen Ideen genießen- der Kunsthandwerkermarkt im Engelshof macht einfach Spaß. Hier vereinen sich Kunst, Handwerk, Mode und Design. Individuelle Fertigung oder Anpassung in fast allen Bereichen ist möglich.

Wir freuen und auf Ihren Besuch!

46. Kunsthandwerkermarkt im Engelshof . 1. und 2. April 2017 . geöffnet von 11-18 Uhr . Tageskarte 5 €, Kinder frei . Essen und Trinken . Kostenfreies Parken (Schulhof Berlinerstrasse).

Der Kunsthandwerkermarkt im Engelshof

  • Kölns grösster Kunsthandwerkermarkt mit über 130. Ausstellern in vier Sälen und im Innenhof mit über 4000 Besuchern

  • vorbei kommen. sehen. staunen. kaufen. sich freuen. schönen Tag haben.
    am 1. + 2. April 2017

  • Aquarelle. Bären. Blaudruck. Blei. Buchbinden. Dekoration. Edelstahl. Filz. Floristik. Fotografie. Glas-Objekte. Gürtel. Handwerberei. Holz. Hüte. Kalligraphie. Karten. Keramik. Kisten und Kästen. Kölsches. Kulinarisches. Kunst. Kurioses. Lautsprecher. Leder. Leuchtobjekte. Lautsprecher. Metall. Mode. Moos. Objekte. Ostereier. Papierdesign. Patchwork. Porzellan. Puppen. Regenschirme. Schmuck. Seidenmalerei. Seife. Seltenes. Stahlobjekte. Stiftemacher. Stricken. Taschen. Textiles. Tiffany. Tücher. Trockensträuße. Webarbeiten. Windlichter. Windspiele. u.v.m.

Aktuelle info

Besucher

Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Wir freuen uns über Ihr Interesse und gerne begrüßen wir Sie auf unserem Kunstahndwerkrmarkt im Engelshof. Seit über 20 Jahren veranstalten wir diesen Markt und eine stets wachsende Anzahl an interessierten Besuchern hat uns so erfolgreich gemacht. Unser Ziel war und ist, Ihnen ein ausgewogenes Angebot an Kunsthandwerk anzubieten, qualitativ hochwertig sowie Ausgefallenes und Witziges, das es nicht überall zu kaufen gibt. Da sich der Markt auch beim den Kunsthandwerkern großer Beliebtheit erfreut, sind wir selbst manchmal überrascht, welch interessante Dinge uns angeboten werden. Dazu kommt ein ausgewähltes Sortiment an Feinkost sowie edle Spirituosen und Marmelade - selbstverständlich von den Anbietern selbst hergestellt. Sie dürfen sich freuen auf den nächsten Kunsthandwerkermarkt im Engelshof - es wird wieder toll. Ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken wird nicht fehlen.

 
46. Kunsthandwerkermarkt im  Engelshof
1. + 2. April 2017
11-18 Uhr
Tageskarte 5,00 €, Kinder frei
 
mehr

Aussteller

Zugelassen sind nur selbstgefertigte bzw. veredelte kunsthandwerkliche Objekte und Kunstwerke aller Art. (Importware ausgeschlossen). Eine Bewerbungsfrist gibt es theoretisch nicht. Es ist zu empfehlen, Anmeldungen für das Frühjahr bis spätestens Anfang Januar (besser früher) und für den Novembermarkt bis spätestens Ende Mai an Kunst und Kultur zu schicken. Bitte benutzen Sie unsere Anmeldeformulare. Auf jeden Fall sind Fotos und ein aussagekräftiger Text über Ihr Schaffen einzureichen, gerne per mail. Weitere Infos finden Sie im Anmeldebereich.

Anmeldung

Presse

Pressemitteilung für den 46. Kunsthandwerkermarkt im Engelshof erscheint sechs Wochen vor der Veranstaltung.

Bericht Kölner Rundschau über den 45. Kunsthandwerkermarkt im Engelshof.

Frühere Veröffentlichungen über unsere Kunsthandwerkermärkte sowie Werbemaßnahmen in unserem Archiv. (In Arbeit.)

 

mehr

Termine

46. Kunsthandwerkermarkt im Engelshof am 1.+ 2. April 2017
47. Kunsthandwerkermarkt im Engelshof am 11.+ 12. November 2017

mehr

Adresse Engelshof

Bürgerzentrum Engelshof
Oberstr.96
51149 Köln-Porz-Westhoven

Anfahrt
Autobahn A4 Abfahrt Köln-Poll:
Straßenbahnlinie 7, Haltestelle Berlinerstrasse

Plan

Kunst und Kultur

Kunst und Kultur GbR

Gegenstand des Unternehmens:
Die Planung und Durchführung von Veranstaltungen, insbesondere Kunsthandwerkermärkten und damit zusammenhängender Aufgaben der Werbung und PR
gegründet 1994

Geschäftsführende Gesellschafter:
Gabriela Heppekausen
Dagmar Höhne-Heeger
Sitz des Unternehmens:
Baldurstr. 12
51107 Köln (Rath)

Tel+Fax: 0221 . 9 86 27 21

www.kunstundkulturkoeln.de
kunstundkultur@t-online.de
engelshof@t-online.de
hoehne-heeger@t-online.de
gabriela.heppekausen@t-online.de
Steuernummer Finanzamt Köln-Porz : 216/5078/2238
Für diese Site verantwortlich: Dagmar Höhne-Heeger

Gestaltung, Bilder, Fotos und Texte: ©Dagmar Höhne-Heeger

Aussteller, die uns Fotos ihrer Arbeiten zur Verfügung stellen, haben einer Veröffentlichung mit Ihrer Anmeldung ausdrücklich zugestimmt oder diese abgelehnt. Die Veröffentlichung dieser Fotos bei Zustimmung ist nicht zeitlich beschränkt und auch dann zulässig, wenn der Aussteller nicht an einem aktuellen Kunsthandwerkermarkt teilnimmt. Dem kann jederzeit schriftlich widersprochen werden.

Haftungsausschluss:
1. Inhalt: Die Autorin übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungs ansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
2. Verweise und Links:
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten, die außerhalb des Verantwortungs bereiches der Autorin liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalte Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Autorin erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat dier Autorin keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeich-nissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Unsere Homepage wird sehr regelmäßig aktualisiert. Immer mal wieder vorbei schauen!

Viel Spaß!

Bis bald...

Fotos

Alle Fotos auf unseren Seiten haben wir selbst geschossen oder haben die Rechte zur Veröffentlichung durch die Teilnahme am Kunsthandwerkermarkt für diese Interneteiten erworben. Sollte sich jemand auf einem Foto sehen, dieses aber nicht veröffentlicht haben möchte: Bitte eine kurze mail an uns! kunstundkultur@t-online.de.